E- Junioren

 Saison 2014/2015

    E1-Junioren:

E1-2014-15                          Ansprechpartner: Carsten Hör (0176-22297979 / shoer@gmx.de)

                                 Dirk Faulstich (dirk.faulstich@t-online.de)

  E2-Junioren:

Ansprechpartner: Christian Stingl (0151-16603021 / C.Stingl94@googlemail.com)

Unsere E-Junioren trainieren immer montags von 17:30 bis 19:00 Uhr am Sportplatz der SGS.

Spielplan E1

Spielplan E2

Saison 2013/2014

    E1-Junioren:

                          Ansprechpartner: Carsten Hör (0176-22297979 / shoer@gmx.de)

                                 Mike Vetter (0172-6585552 / mike.vetter@zufall.de)

E2-Junioren:

Ansprechpartner: Stefan Walter (0160-96380478 / stefan.walter@zfuall.de)

                                Dirk Faulstich (dirk.faulstich@t-online.de)

Die E-Junioren trainieren montags von 17:00 bis 19:00 Uhr am Sportplatz der SGS.

 Spielplan E1-Junioren

 Spielplan E2-Junioren

Saison 2012/2013

Tabelle/Ergebnisse

Ergebnis des Hallenturniers vom 23.02.2013

Turnierplan_E-Junioren_230213

Fußballcamp 2012

47 Nachwuchskicker vom Fußballcamp der SG Steinau begeistert
Steinau (pa) – 47 Nachwuchs-Fußballer waren vom Sommer-Camp der SG Steinau wieder begeistert. Während sich die Profis in Trainingslagern auf die neue Saison vorbereiteten, dribbelten, passten schossen und tricksten die Mädchen und Jungen aus Steinau, Steinhaus, Margretenhaun und Petersberg in einem Fußball-Sommer-Camp, das die SG Steinau bereits zum fünften Mal ausrichtete.
Unter der Leitung von Patrick Jehn, Florian Bleuel, Patrick Möller, Marcus Tinla und Andreas Heinzl trainierten die Sechs- bis 13-Jährigen ihr fußballerisches Können und ließen den Spaß nicht zu kurz kommen. Auch im kommenden Jahr freut sich das Trainerteam die kleinen Messis und Ronaldos wieder begrüßen zu können.

Fussballcamp_2012

Saison 2011/2012

Tabelle/Ergebnisse

Jugendhallentag des SG Steinau – 22 Teams in Künzell im Einsatz
Steinau (pa) – An dem traditionellen Jugendhallentag der SG Steinau nahmen in diesem Jahr insgesamt 22 Nachwuchsmannschaften der Bambini, F- und E-Jugend teil. Die Veranstaltung in der Künzeller Kreissporthalle war ein voller Erfolg, zahlreiche Zuschauer sahen spannende Spiele und spornten die jungen Nachwuchskicker begeistert an.
Den Anfang machten in diesem Jahr die F-Jugendfußballer. Hier traten acht Mannschaften im Turniermodus an. Im Finale standen sich die beiden Teams des Gastgebers gegenüber. In einem spannenden Siebenmeterschießen siegte schlussendlich die F2 der SG Steinau mit 2:1 gegen die eigene F1. Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften aus Bachrain und Künzell. Mit je drei erzielten Toren konnten sich Paul Heil (TSV Künzell) und Lorenz Larbig (SG Steinau) als erfolgreiche Torschützen auszeichnen. Im anschließenden Bambiniturnier konnte sich ebenfalls die Mannschaft der SG Steinau durchsetzen. Im Finale wurde die SG Marbach deutlich mit 7:0 geschlagen. Die weiteren Platzierungen errangen die Teams aus Petersberg und Sickels. Auch die zweite Bambinimannschaft der SG Steinau ließ schon gute fußballerische Ansätze erkennen, im Platzierungsspiel unterlag man nur sehr knapp der Mannschaft aus Bronnzell. Erfolgreichste Torschützen waren zwei Spieler der SG Steinau: Timon Hör und Jakob Richter (8 bzw. 3 Treffer). Am Nachmittag kamen die E-Jugendlichen zu ihrem Einsatz. In einem sehr gut besetzten Teilnehmerfeld hatte auch hier die Mannschaft der SG Steinau die Nase vorne. In einem spannenden Endspiel gewann man mit 2:0 gegen die starke Spielgemeinschaft der JSG Rippberg. Auf den weiteren Plätzen folgten die Gastmannschaften aus Johannesberg/Oberrode und der RSV Petersberg. Auch die E2 der SG Steinau zeigte in dem starken Teilnehmerfeld ansprechende Leistungen und erreichte eine gute Platzierung. Am treffsichersten waren hier gleich mehrere Spieler: Luis Kircher (JSG Dipperz/Dirlos), Nils Weisbeck (JSG Rippberg), Louis Röhrig (JSG Johannesberg/Oberrode sowie zwei Spieler der SG Steinau, Nikolaj Zvekic und Lennart Aschenbrücker, trafen alle jeweils viermal ins Schwarze.


Jugendfußballtag in Steinau wieder ein voller Erfolg – Fotos

Steinau (pa) – Seit mehreren Jahren richtet die SG Steinau den Jugendfußballtag für Nachwuchskicker kurz nach der Punktespielsaison aus. Auch in diesem Jahr nahmen 16 Mannschaften teil und zeigten acht Stunden lang ihr Können.

„Alles in allem war es ein gelungener Fußballtag mit schönen Spielen“, so Thorsten Aschenbrücker von der Jugendabteilung. Über den Tag hinweg waren rund 350 Gäste auf dem Sportgelände, die ihre jeweiligen Mannschaften lautstark unterstützten.
Im ersten Spiel standen sich die Bambini-Teams des Gastgebers und des FV Horas gegenüber, welches die Kids von Steinau mit 6:4 für sich entschieden. Beim F-Jugend-Turnier starteten sechs Mannschaften. Hier bestritten der SV Steinhaus und die SG Dipperz ein spannendes Finale, in dem sich die Steinhauser mit 1:0 durchsetzen konnten. Den dritten Platz belegte die SG Friesenhausen, sie siegte im Siebenmeterschießen des Spiels um Platz drei gegen die SG Steinau I, der fünfte Platz ging an die SG Steinau II und der sechste Rang an Borussia Fulda. Im einzigen E-Jugendspiel gewann die Heimmannschaft gegen die JSG Rippberg I deutlich mit 7:2.
Zum Abschluss fanden noch zwei D-Jugendspiele statt. Hier gewann die DMS Haunetal I mit 10:0 gegen die Spvgg. Bimbach und die DMS Haunetal II verlor mit 0:6 gegen den RSV Margretenhaun.

Saison 2010/2011

Tabelle/Ergebnisse

E_10_11

Saison 2009/2010

Tabelle/Ergebnisse

Saison 2008/2009

Tabelle/Ergebnisse

Saison 2007/2008

Tabelle/Ergebnisse

Saison 2006/2007

Tabelle/Ergebnisse

Saison 2005/2006

Tabelle/Ergebnisse

Saison 2004/2005

Tabelle/Ergebnisse

Saison 2003/2004

Tabelle/Ergebnisse